eBook Stockfotografie Erfolgreich eigene Fotos verkaufen

Erfolgreich Fotos verkaufen und Geld verdienen mit Stockfotografie

Jetzt endlich durchstarten und mit den eigenen Fotos Geld verdienen. Mit Stockfotografie ist es möglich, die eigenen Fotos zu Geld zu machen, anstatt sie auf der Festplatte zu horten. Viele Kreative sind mit Microstock sehr reich geworden. Anderen geht es überdurchschnittlich gut, und sie sind Herr über ihre eigene Zeit geworden. Und es gibt solche wie mich, denen die Stockfotografie jeden Monat ein gutes Nebeneinkommen einbringt. Und auch Du kannst es schaffen.

Mit Deinen Fotos und Deinem Videomaterial, mit Vektoren und Illustrationen. Der Microstockmarkt biete unbegrenzte Möglichkeiten. Für jedes Genre und jeden Typ. Ob fleißiger Senkrechtstarter oder Gelegenheitskreativer.

Geld verdienen mit Stockfotografie – eBook

Fange jetzt an und lerne,

  • die Grundlagen
  • die Technik
  • den Workflow
  • die Verdienstmöglichkeiten
  • die Regeln

€17,21 – In den Warenkorb

 

Stockfotografie ist keine Hexerei. Denn sie funktioniert nach bestimmten Regeln, die es zu beherrschen gilt. Und ist man erst einmal drin im Workflow, dann geht es auch fleissig voran.

Natürlich gibt es Themen, die sehr viel Nachfrage haben und solche, wo weniger Bedarf besteht. Viele „alte Hasen“ sind inzwischen sehr gut aufgestellt. Und es ist nicht immer leicht, sich auf dem Markt als Neuling zu behaupten. Und dazu ist es vor allem sehr wichtig zu wissen, wie Stockfotografie funktioniert und welche Fehler man gerade zu Anfang machen kann.

Auch ich habe viele Fehler gemacht und wertvolle Zeit verloren!

 

Lerne aus meinen Fehlern. Zusätzlich zu diesem eBook Stockfotografie bekommst Du als Bonus-Heft eine Zusammenstellung meiner 10 schlimmsten Fehler in der Stockgrafie gratis dazu.

In meinem eBook Stockfotografie lernst Du, wie einfach und genial das Microstock-Prinzip ist und wie Du damit nebenbei oder im Hauptberuf Geld verdienen kannst. In 15 ausführlichen Kapiteln vermittle ich Dir mein Fachwissen aus meinem Business als Fotograf und Mediengestalter, sowie speziell aus über fünf Jahren als Bildlieferant für Stockagenturen.

Wie fängt man mit dem Geld verdienen mit Stockfotografie am besten an?

Das ist die Frage, die sich alle am Anfang stellen. Denn in der Regel meldest Du Dich bei einer Microstockagentur an, absolvierst eine Aufnahmeprüfung und/oder sendest einige Beispielbilder zur Kontrolle und bestenfalls wirst Du aufgenommen. Und dann beginnst Du sofort damit, Deine besten Bilder hochzuladen. Womöglich machst Du auch gleich den Fehler, den sehr viele Anfänger machen und sich damit gleich zu Beginn einen riesengroßen Stein in den Weg legen…

€17,21 – In den Warenkorb

Und was passiert wenn man seine Festplatte komplett durchgeforstet und alle brauchbaren Fotos hochgeladen hat, darauf geht in den meisten Büchern auch niemand ein. Es ist natürlich klar, dass Du Nachschub produzieren musst. Und das am besten mit einer klaren Vorstellung und einem Konzept, auf das Du langfristig aufbauen kannst. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir einen Workflow aneignest.

80% des Erfolgs ist es, anzufangen!

In meinem eBook erkläre ich Dir ausführlich, von der Vorplanung über die Organisation bis zum Shooting und der Nachbearbeitung, sowie der anschließenden Vermarktung, wie ich genau vorgehe. Wenn Du diesen Workflow beherrschst, dann kannst Du auch in vielen anderen Marktsegmenten für Fotografen Geld verdienen. Du lernst also nicht nur wie es mit der Stockfotografie funktioniert, sondern auch den echten Fotografen-Workflow, so wie ihn die Profis täglich praktizieren.

Noch einmal im Überblick, welche Kapitel Dich in meinem eBook Stockfotografie erwarten.

Inhaltsverzeichnis:

  • Vorwort
  • Kapitel 1. Grundlagen
  • Kapitel 2. Technik
  • Kapitel 3. Software
  • Kapitel 4. Motive
  • Kapitel 5. Inspiration
  • Kapitel 6. Workflow
  • Kapitel 7. Footage
  • Kapitel 8. Stockfotografie mit dem Smartphone
  • Kapitel 9. Microstockagenturen
  • Kapitel 10. Meine Einnahmen mit Microstock
  • Kapitel 11. Microstock Umsatztabelle Kalkulation
  • Kapitel 12. Alternativen zur Stockfotografie
  • Kapitel 13. Castings (kommerzielles TFP)
  • Kapitel 14. Literaturtipps
  • Kapitel 15. Coachings

Würde der Inhalt auf das Format DIN A5 geschrieben, hätte das Buch insgesamt über 130 Seiten. Der Praktikabilität halber und übersichtshalber ist das gesamte eBook im klassischen DIN A4-Format verfasst, sodass Du es Dir auch unkompliziert ausdrucken kannst, wenn Du magst. Das eBook kommt als .pdf-Datei.

GRATIS Bonus eBook: Meine 10 schlimmsten Fehler in der Stockfotografie

Exklusiv für die Käufer dieses eBooks gibt es noch das Bonus eBook über meine zehn schlimmsten Fehler in der Stockfotografie gratis dazu. Ehrlich gesagt: dieses Bonus eBook hätte ich auch gern gehabt, als ich mit dem Geld verdienen mit Stockfotografie anfing 😉

Sichere Dir jetzt Dein Exemplar inklusive Bonus eBook

€17,21 – In den Warenkorb

Zurück zur eBook Übersicht

Neueste Beiträge

Alleinstellungsmerkmal auf dem Microstockmarkt entwickeln?

Mann schaut mit dem rechten Auge in ein Papprohr das er mit seiner rechten Hand festhält

Der Microstockmarkt ist nur einer von vielen Märkten, die sich stetig wandeln. Veränderung ist der progressive Motor der Wirtschaft. Davor können wir alle nicht weglaufen. Allerdings verändert sich der Markt in letzter Zeit in einer sehr rasanten Art und Weise. Und vorallem diejenigen, die allein von der Medienproduktion leben, trifft es derzeit hart. Nicht erst seit COVID-19. In diesem Beitrag möchte ich mal gedanklich etwas abschweifen und versuchen zu erörtern, wie sich der Microstockmarkt in absehbarer Zeit verändern wird.

Weiterlesen

  1. Mein Stockfotografie eBook ist da! Schreibe einen Kommentar
  2. Shutterstock, was ist bei Dir los? Schreibe einen Kommentar
  3. Geld verdienen mit Shutterstock & Co Schreibe einen Kommentar
  4. Geld verdienen als Fotograf Schreibe einen Kommentar
  5. Geld verdienen mit Stockfotografie Schreibe einen Kommentar
  6. Robert Kneschkes Standardwerk in der 5. Auflage – Meine Rezension Schreibe einen Kommentar
  7. Meine Microstock Umsätze 2019 – Fünf Jahre Stockfotografie Schreibe einen Kommentar
  8. Shutterstock überholt Adobe Stock Schreibe einen Kommentar
  9. Neue Erfolge mit Stock Footage Schreibe einen Kommentar